Wie sind die Größen (Gewindedurchmesser und Gewindesteigung) für eine Radmutter hinten beim Fahrrrad Motobecane "Paris"?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das lässt sich ohne weitere Angaben nicht sagen. Am besten mit Messschieber den Durchmesser der Achse an einer Stelle messen, wo das Gewinde noch nicht so abgenutzt ist. Wenn der kleiner als 9,5 mm ist, wird es Fg 9,5 (Fahrradgewinde) mit einer Steigung von 0,98 sein. Liegt er etwas unter 10 mm, dann ist es M10 x 1, sprich 1 mm Steigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?