Wie sieht euer Arbeitsalltag aus?

2 Antworten

Beim Ankommen erst mal Kaffee holen und E-Mails checken. Wenn nichts dringendes dabei ist, erstmal bisschen googeln und News lesen. Dann schön langsam zu arbeiten anfangen. Zwischendrin immer wieder mal Kaffee holen und mit Kollegen ein Schwätzchen halten. Heutiges Thema: Unterschiede zwischen einer asiatischen und einer europäischen Waldameise. Dann gibt es irgendwann ein Scrum-Meeting, wo jeder sagt, was er gerade macht und ob ihm was aufhält. Dann arbeitet man weiter, hört vielleicht mit dem Kopfhörer nebenzu Musik und irgendwann ist dann Mittag. Man begibt sich mit den Kollegen zu Tisch, speist, labert  Blödsinn und anschließend geht ein Teil noch ne halbe Stunde spazieren. Und am Nachmittag wiederholt sich im wesentlichen das Spiel vom Vormittag. Hier und da gibt es mal produktive Probleme, dann wird es stressig. Ansonsten programmiere ich vor mich hin, bis es Abend ist, trinke wieder viel Kaffee, halte kleine Pläuschen über sinnlose Themen oder aber auch fachlicher Natur. Um ca. 15 Uhr machen wir dann noch für 15 Minuten ein Päuschen in die Cafeteria. So sieht das ungefähr aus.

Kaufmann im Einzelhandel an einer Tankstelle (bin19)
Frühschicht:

-um 3 aufstehen
-4 Uhr auf Arbeit sein
- Brötchen schmieren
-kunden abkassieren
-ware verträumen
-12.30 Feierabend

Spätschicht ähnlich nur von 12.30 bis 21

Bei mir zumindest

Was möchtest Du wissen?