Wie sehen diese Welpen später aus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

sie werden aussehen wie Hunde. Nein mal im Ernst, bei Mixen weiß man das nie. Außerdem beachte bitte, daß Rottis und ihre Mixe in den meisten Bundesländern auf der Liste stehen und nur ein sehr eingeschränktes Leben führen können. Auch wird von dir mehr verlangt... Du scheinst Anfänger zu sein in der Hundehaltung. Such dir nicht so einen "komplizierten" Hund aus. Gerade wenn sie gemixt sind, kann man zu dem späteren Charakter nähmlich gar nichts sagen. Ich hab nen Labby-Windhund-Mix. Vom Labby ist da nicht viel hängen geblieben... Weder charakterlich, noch vom Aussehen. Ihre Geschwister sahen auch aus wie Rotti-Mixe und als erwachsene Hunde ganz, ganz anders als als Welpen. Meine sah als Welpe aus wie ein Labby aus der Jagdlichen Zucht, und nu wie ein verhungerter Windi... Ich wußte aber vorher komplett, welche Rasse drin war: schwarzer Labby (Mutter), gemischt brauner Saluki-Podenco-Galgo-Mix aus Griechenland (Papa) Da ich das Fell des Vaters gesehen habe, weiß ich, daß meine viel Saluki in sich hat. Sieht man auch am Charakter... Und sie ist dunkelbraun wie mein Labby...Hab leider kein Welpenbild auf dem Laptop, sonst könnte ich dir den Unterschied sofort zeigen... Wenn du unbedingt einen Rotti willst, trotz aller Nachteile, dann solltest du dir auch keinen Mix nehmen. Du könntest enttäuscht werden...

Nicht viel vom Labby zu sehen... - (Hund, Welpen, Hunderassen)

Hallo chynah Danke auch dir, so Vergleichsbilder hätte ich wirklich gerne mal gesehen, denn darum geht es mir. Bei deiner hätte ich evt. noch Schnauzer/Windhund getippt ;-) Wusste echt nicht, dass sie später total anders aussehen können. Ich werds wohl so machen, dass ich den Kleinen nehme und später kann ja immer noch ein reinrassiger dazu. Nein, ich bin keine Hundeanfängerin. Und ich lebe nicht in DE, da wo ich wohne gibts (noch) keine solchen Vorschriften – zudem wohne ich wunderschön auf dem Land, neben Wald & Feldern. Sprich kann uneingeschränkt laufen gehn und dem Hund alles bieten. Auch der Vermieter ist voll und ganz einverstanden (unabhängig Rasse/Grösse). Betr. Charakter konnte ich bei „meinem“ schon einiges feststellen (ruhiger als die anderen, eher bisschen Einzelgänger) und da ich ihn nun als Welpe übernehme und bsp. direkt an Katzen gewöhnen und erziehen kann, wie ich möchte, sehe ich da keine grossen Probleme. LG

0

hallo, hab nochmal nachgeschaut. Als die Kleine Welpe war, habe ich noch altmodische Papierfotos gemacht ;-) und habe deshalb kaum Fotos auf dem Rechner.Wenn du magst, schreibe mich privat an und ich schicke dir ein paar ältere Fotos per Mail. Hier klappt das irgendwie nicht

Hallo chynah, würde ich gerne (danke fürs Angebot), aber wie/wo kann ich dich privat anschreiben? Bin hier noch nicht so geübt und in deinem Profil habe ich keine Mailaddy gefunden. LG

0

Was möchtest Du wissen?