Wie schwierig ist es, Fliesen selbst zu verlegen?

5 Antworten

Hallo, da gibt es auch noch die "DIY Academy" E-Mail info@diy-academy.su http://www.diy-academy.eu die haben auch noch ein paar Tips für dich. Ich habe vor ein paar Jahren mein Haus gebaut und auch Fliesen verlegt. Es ist wirklich kein Hexenwerk, wenn man bestimmte Umstände berücksichtigt. Ich würde mit meinem heutigen Wissen aber nicht im Wohnzimmer meine ersten Versuche machen. Als kleinen Tipp: nicht am Kleber sparen es zahlt sich aus. Viel Glück.

Hallo, Fliesen verlegen ist nicht schwer. Zuerst musst du den Untergrund prüfen. Alle Untergründe müssen nämlich sauber und trocken sein. Danach dann kleine Risse und Unebenheiten verspachteln und Bodenausgleichsmasse glätten. Anschließend wird dann der Tiefengrund verteilt. Nun werden die Fliesen verlegt. Zum Schneiden der Fliesen am besten einen Fliesenschneider benutzen. Damit bekommt man die Kanten sauber hin. Müssen Runde Aussparungen geschnitten werden, braucht man eine Fliesen-Kneifzange. Ist also alles nicht so schwer. Eine Anleitung, wo alles ganz genau erklärt ist, gibt es hier: http://www.obi.de/de/rat-und-tat/bauen/waende-und-boeden/fliesen-verlegen/index.html

Hallo feierabend, also aus dem feierabend wird dann erst mal nix, wenn Du selbst fliest ;-). Im Ernst: habe als Laie auch schon ein paar Mal gefliest, und es ist absolut machbar. Hatte dazu nur ein paar Tipps aus einem Heimwerkerbuch und meinen logischen Verstand. Blöderweise machte ich den Fehler, für die damals sehr große Küche kleine Fliesen zu wählen und für den kleinen Flur große....also mach es lieber umgekehrt. Du brauchst auch nicht viel: eine Fliesenschneider, um die 20 Euro, Mörtel, einen Mischaufsatz für die Bohrmaschine (den Mörtel kannst Du unmöglich per Hand anrühren), Fugenmasse, einen Schwamm zum Reinigen, und die Fliesen eben. Mach vorher ein paar Probeschnitte an den Fliesen, damit Du in Schwung kommst- also Fliesen großzügig einkaufen!. Dann klappt das schon. Und am besten in der Mitte des Raumes eine Orientierungslinie ziehen, von der aus Du links und rechts weggehst. Viel Spaß und Erfolg!

Hi feierabend,RainerZufall hat schon Recht,aber so einfach ist es doch nicht.Ich habe auch bei meinen Haus alles selber gemacht,aber aller Anfang ist schwer,deshalb würde ich dir raten nicht gleich mit dem Bad zu beginnen(soll doch am schönsten werden)vielleicht hast du ja noch irgendwo ein Zimmer wo du auch fliesen haben willst(Keller,Abstellzimmer,...)wo es nicht so genau sein muss,denn Übung macht den Meister(so war es zumindest bei mir).Das Bad hab ich übrigens als letztes gefliest und es wurde auch am schönsten.Viel Glück noch.

Was möchtest Du wissen?