Wie schwer sollte eine Pute für 6 Erwachsene sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen, und unsere hat immer so 5 Kilo gehabt, und wir waren immer 8 Personen. Kommt auch darauf an wieviel Hunger die Leute, und wieviel sie dann essen. Wenn was übrig bleibt, dann kann man Pute auch gut kalt essen.

also ne pute is ziemlich groß du kannst so ca 400g rohgewicht pro person mnemen , denn es gitja noch den bratverlust , wenn du große esser hast kannste auch mit 600 gr rohgewicht rechen . aber denk dran pro kilo fleisch 1std im ofen , und ich würde dir empfehlen hole lieber 2 kleine puten und mache die wenn möglich in 2 öfen denn bei 2 stück in einem ofen klappt es nicht sehr gut . ansonsten hol doch putenbrust , die ist sehr zart und hat auch viel fleich und ist vielleckere als so nen beinchen.

Wie lange brate ich denn dann einen elefanten?

0
@Holzmichel77

Den Ofen würd ich dann gerne ma sehen wo so ein Vieh reingeht. den müsste man ja mit Uran-brennstäbchen Vorheizen ?!?! aber ich stells mir grad vor , und übergießen müsste die Feuerwehr mitm Schlauch

0

Das kommt darauf an, ob Du gute Esser am Tisch hast. Aber 4 kg würde ich mindestens nehmen. Das Federvieh hat schließlich auch Knochen.

Na ja, ich glaube so drei bis fünf Kilo dürften passen, je nach dem, ob ihr noch was dazu esst, ob gute Esser am Tisch sind und ob es auch allen schmeckt, so dass sie einen Nachschlag nehmen. LG

wenn du mir sagst wann es wo dieses essen gibt dann kann ich dir sagen das du etwa 500 gramm mehr brauchst als bis jetzt

Was möchtest Du wissen?