Wie schreibt man unsere Zeit in UTC?

3 Antworten

Die Differenz der mitteleuropäischen Zeit zur Weltzeit UTC beträgt +1 Stunde, was in der Kurzbezeichnung UTC+1 mit +1 zum Ausdruck kommt.

Die mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ, engl. CEST), gibt man mit UTC+2 an.

UTC kennt keine Sommer/Winterzeit.

Also sind wir normalerweise 1 Stunde voraus, im Sommer sogar 2 Stunden.

Somit schreibst du hinter unsere Uhrzeit UTC +2.

Jetzt ist es 16:48 UTC +2

UTC oder auch Zulu-Zeit genannt ist 14:48 UTC.

Los Angeles hat im Sommer UTC -7

Google einfach aber generell ist es in Deutschland grad 2 Stunden später als in der Utc (Weltuhrzeit)

Was möchtest Du wissen?