Wie schreibt man einen Lehrer in einer E-Mail an?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es eine Lehrerin ist, dann Sehr geehrte Frau... wenn es ein Lehrer ist, dann Sehr geehrter Herr... Es kann sein, dass die E-Mail heute Abend gar nicht mehr gelesen wird, sondern erst morgen früh. Daher die Tageszeit einfach weglassen. Einfach nur schreiben, anbei sende ich Ihnen meine Hausaufgaben. PDF anhängen, fertig.

du kannst ganz wie gewohnt bei "Guten Tag Frau ..." bleiben, oder, falls es dir besser gefällt, auch "Guten Abend Frau ..." schreiben (aber nur, sofern du die Mail auch abends abschicken möchtest - dann reicht ein Blick auf die Uhrzeit der Mail und der Grund für die Anrede ist geklärt). "Normalerweise" ist in einer Mail aber das neutrale "Guten Tag" das Gängige, das passt schon (weil du ja ohnehin nicht weißt, wann die Mail gelesen wird - im Gespräch ist die "falsche" Tageszeit ziemlich unglücklich, aber bei einer Mail sieht das schon anders aus).

schreib es genauso wie du schon selbst vorgeschlagen hast! eine email ist ja was anderes als eine sms zum beispiel.... kölnntest ja noch mit reinschreiben, dass es dir "leid tut" das du den lehrer am wochenende damit belästigst.... viel erfolg!

"Guten Abend Frau Zipfelmus" ist am neutralsten.

Gruß Matti

Schönen Abend/Guten Abend Frau ....,

Was möchtest Du wissen?