Wie schreibt man auf Wattpad eine eigene Geschichte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schreibe auch am Handy und ich finde nicht, dass es schwieriger ist als am PC.

Aber jetzt zu deiner Frage. Also, das ist ganz einfach. Du hast ja unten die Leiste. Die Symbole darauf bedeuten (von links nach rechts):

Geschichten suchen, deine Bibliothek, Geschichten erstellen, Benachrichtigungen, Profil

Wie du dir sicher denken kannst brauchst du die Kategorie Geschichten erstellen, also das Stiftsymbol direkt in der Mitte. Da gehst du einfach drauf und es erscheint ein kleines Fenster darüber. Wenn du bereits Geschichten hast wird oben die angezeigt, an der du das letzte Mal weiter geschrieben hast.

Darunter steht 'eine andere Geschichte bearbeiten' und darunter 'eine neue Geschichte erstellen'.

Da ich vermute, das du mit deiner Geschichte noch nicht angefangen hast gehst du auf 'eine neue Geschichte erstellen'. Als erstes kannst du Titel und Klappentext schreiben. Also oben kommt natürlich dann der Titel hin. Wenn du damit fertig bis drückst du auf speichern. Beim nächsten Fenster kannst du das cover bearbeiten. Wattpad macht automatisch dein Profilbild als Hintergrund und den Titel darauf. Aber du kannst natürlich selbst eines erstellen und dann einfügen.

Wenn du also damit fertig bist drückst du wieder auf speichern und dann geht es ans Schreiben. Wattpad erstellt automatisch ein erstes Kapitel. In dem Quadrat ganz oben kannst du, in dem du ganz einfach draufdrückst, ein YouTube Video und/oder ein Bild zu dem Kapitel einfügen. Die Zeile darunter ist für die Überschrift des Kapitels vorgesehen. Und der Platz darunter natürlich für das Kapitel. Gute Kapitel haben wenigstens 1000 und höchstens 5000-6000 Wörter. Wie viele Wörter du schon geschrieben hast siehst du unten rechts.

Vielleicht sind dir die drei Punkte ganz oben rechts neben dem Haken aufgefallen. Wenn du darauf klickst gibt dir Wattpad vier verschiedene Dinge die du tun kannst.

1. Vorschau: damit siehst du das Kapitel so, wie es die Leser sehen werden, nachdem du es veröffentlicht hast.

2. Veröffentlichen: dazu muss ich glaube ich nicht viel erklären. Solltest du erst tun, wenn das Kapitel fertig und möglichst fehlerlos ist, wenn du ein schönes Cover hast und der Klappentext fertig ist. Das wird mit der Veröffentlichung nämlich alles sichtbar.

3. Revisionshistorie: Dort siehst du alle Speicherungen deines Kapitels. Wenn du also aus versehen etwas gelöscht hast gehst du einfach darauf und stellte es wieder her. Dafür musst du es natürlich gespeichert haben.

4. Löschen: Auch relativ selbsterklärend meiner Meinung nach. Wenn du überhaupt nicht zufrieden bist kannst du so einfach das Kapitel löschen.

Nun zu der unteren Leiste beim Kapitel erstellen.

Mit dem beiden Pfeilen kannst du deinen letzten Vorgang rückgängig machen oder Worte wiederherstellen. Mit dem Video und Foto Symbol kannst du ebenfalls ein Video und ein Foto einfügen. Wenn du auf das A mit den Strichen daneben gehst kannst du deine Schrift verändern.

Sie kann dann kursiv, fett oder unterstrichen sein. Mit den drei Symbolen daneben kannst du den Text links, mittig oder rechts einstellen. Mit dem Haken speicherst du das Kapitel. Damit kommst du automatisch in die Gesamteinstellung.

Mit dem Plus oben rechts erstellst du neue Kapitel. Mit den 4 Quadraten unter den Kapitel kannst du die Reihenfolge der Kapitel einstellen, indem du lange draufdrückst und einfach die Position veränderst.

Oben neben dem Plus sind ebenfalls drei Punkte. Die Einstellungen da sind:

1. Details zur Geschichte verändern: damit kannst du Titel und Klappentext verändern.

2. Titelbild bearbeiten: Selbsterklärend

3. Einstellungen zur Geschichte: die letzten Schritte bevor du deine Geschichte veröffentlichtst. Hier kannst du...

... Tags hinzufügen. Das sind einfache Schlagwörter die etwas mit deiner Geschichte zu tun haben. Durch sie können mehr Leute deine Geschichte finden.

... Eine Kategorie auswählen. Es gibt 21 Kategorien. Da ist bestimmt eine dabei in die deine Geschichte passt.

... Die Sprache einstellen. In deinem Fall deutsch denke ich mal.

... Abgeschlossene Geschichte. Wenn deine Geschichte fertig ist setzte hier einfach ein Häckchen

... Urheberrecht. Es gibt 9 verschiedene Möglichkeiten, die meiner Meinung nach selbsterklärend sind.

... Erwachseneninhalt. Ja oder nein?

... Geschichte löschen. wenn du die gesamte Geschichte aufgegeben hast (was ich nicht hoffe) kannst du sie mit einem Klick löschen.

So das wars jetzt ziemlich. Ich glaube ich saß 30 Minuten an dieser Antwort. Ich hoffe es hat sich gelohnt und ich konnte helfen. Vorallem wünsche ich mir, dass du es verstanden, wenn nicht stell mir gerne Fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beriot
21.04.2016, 17:49

Danke für deine Mühe! Vieles wusste ich bis jz noch nicht xD Und ja, du hast mir sehr geholfen^^

1

Also du gehst am PC auf meine Werke. Dort steht irgendwie "Eine neue Geschichte erstellen" drauf klicken. Dann Namen und Cover etc. hinzufügen und speichern/erstellen. Dann kannst du auf neuen Teil hinzufügen klicken und los schreiben.
Tipp: Schreibe deine Kapitel in einem Schreibprogramm vor und speicher sie dort ab. Bei mir stürzt Wattpad öfter ab und alles ist weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beriot
30.11.2015, 17:27

Also ich hab gerade nur mein Handy zu Hand :/ Aber danke trd

0

Was möchtest Du wissen?