Wie sauber arbeitet Bijou Brigitte beim Ohrloch schießen? erfahrungen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Diese Verkäufer desinfizieren das Ohrläppchen und nehmen den steril verpackten Stecker aus der Packung, aber das hat mit der Hygiene, wie sie beim Arbeiten an offenen Wunden eigentlich vorhanden sein sollte, überhaupt nichts zu tun.. Die Pistolen können nie richtig sterilisiert werden, weshalb Bakterien und Krankheitserreger (im absolut schlimmsten Fall z. B. Aids, Hepatitis etc) direkt in den Blutkreisauf gelangen können.. Desinfizieren reicht für steriles Arbeiten nicht aus, was viele nicht wissen oder einfach unterschätzen. Natürlich bleibt es deine Entscheidung, wenn du wegen 20Euro oder so lieber zu jemandem gehst, der vom Piercen genauso wenig Ahnung hat wie jede andere Person, welche sich mit dem Thema "Piercings und piercen" nicht auseinander setzt.. Und übrigens sind auch Ohrlöcher ganz normale Piercings!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß, dass du das nicht hören willst, aber du solltest es wirklich beim Piercer machen. Du darfst dir, außer die ersten Ohrlöcher, nie irgendwas beim Ohr wieder schießen lassen. Es kann zu echten Problemen kommen. Ich kenne einige die so eine Dummeheit gemacht haben und es hat geeitert und sie mussten es rausgeben. Die eine spürt dort nicht mal mehr was. Also bitte lass es dir beim Piercer machen. Es ist wirklich gefährlich, wenn du es dir schießen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um ehrlich zu sein war ich damals extra bei keinem juwelier (auch kein einzelhändler) und zu einer kette wie bijou brigitte würde ich wirklich nicht gehen. kann sein dass die sauber sind etc aber ich habe mal gesehen wie sie das mitten in den mini engen heißen läden machen .. schießen find eich allgemein nicht so gut wie stechen. ich habe meine ohrlöcher letztlich bei einem piercer machen lassen die sind und MÜSSEN unfassbar hygienisch arbeiten, er hat sie mir klassisch mit einer nadel gestochen wobei absolut alles völlig korrekt verlaufen ist, gummihandschuhe, desinfektiionsmittel , ein glas wasser und eine liege falls man es nicht so gut verkraftet wie gedacht. also im ernst: lieber zum piercer oder wenn dann noch zum guten juwelier. ich habe pro ohr 10 euro gezahlt das passt auch echt noch..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe dort auch 6 ohrlöcher stechen lassen. bzw schießen. generell haben die sehr sauber und symmetrisch gearbeitet (die letzten sind allerdings auch schon 6 jahre her). es aber einfach so dass man diese pistolen nie vollkommen reinigen kann, da sie einfach so verwinkelt sind.

was ich sehr gut fand, war dass die pistolen gedämpft sind und man den "schuss" nicht hört und es somit weniger schmerzhaft erscheint.

klar heißt es immer dass schießen schlecht für das gewebe ist, aber ich finde bei normalen ohrringen ist das noch ok.

achte auf jedenfall auf die arbeit der verkäuferin. wenn dich etwas stört, scheu dich nicht etwas zu sagen, denn immerhin geht es ja um deinen körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab meine Ohrlöcher auch bei Bijou Brigitte stechen lassen.Bin auch richtig zufrieden , du kannst den echt vertrauen ,es geht schnell ohne entzündung und die haben genau in die mitte gestochen ! Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich will dir keine angst machen, aber... ich hab mir da meine stechen lassen, die haben nich mal defenfiziert oder sowas und das mal so 5 minuten im stehen gemacht und mich dann wieder "rausgeschmissen"... ja und meine freundinnen haben alle so eine pflegecreme mitbekommen ich halt nich ._. lg alice

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sadymars
27.01.2013, 16:37

Ich glaub ,das hängt aber auch mit der Höflichkeit zusammen ,bei mir waren die z.B total freundlich und auch hygienisch.

0

Also bei mir haben die mist gebaut. Die haben die Löcher sehr weit nach untern geschossen, so das es aussieht die Ohrlöcher könnten jeden Moment reißen sobald ich etwas schwerere Ohrringe trage. Aber naja, ich hab angeblich zu kleine Ohrläppchen...hmm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar schon eine ganze Weile her, aber meine 2. Ohrlöcher hab ich auch da machen lassen und es hat alles gepasst! Kurz und Schmerzlos, und vor allem hygienisch :-) Weiß nicht, wieso man da abraten sollte... Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngiehKillsYou
27.01.2013, 16:31

das ding ist einfach: es nervt wenn man antworten bekommt die nicht das beantworten was man fragt. So lange die das sauber machen und sowas ist das nicht soo schlimm ^^

0

Achte darauf dass alles hygienisch abläuft und Handschuhe getragen werden, eigentlich kannst Du bei Bjou nichts falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AngiehKillsYou
12.02.2013, 20:26

Hab sie mir wo anders machen lassen, die waren soger noch sauberer ^^ Und ohrloch schießen ist eben nicht so unhygenisch wie ihr alle meint. Mittlerweile gibt es so pistolen wo der schießaufsatz drauf kommt, also wo der ohring drinne ist und so das nichts vom vorherigen kunden drauf kommt , kann man schlecht beschreiben aber es ist viel sauberer und sicherer als alle meinen.

0

Also bei mir war es sehr sauber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?