Wie repariert man ein Loch in einer Rigipsdecke?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kleine Löcher in Gipskarton werden einfach mit Gips verspachtelt.

Bei größeren Löchern funktioniert das nicht, da der Gips durchgedrückt wird.

Schneide dir dann ein ovales/rechteckiges Stück Gipskarton zurecht, was gerade noch durch das Loch hindurch passt. Befestige in der Mitte einen Faden. Das sieht dann so ähnlich wie ein Tellerlift aus.

Schiebe das Stück durch das Loch, ziehe es am Faden von hinten gegen die Öffnung (daher auch die ovale/eckige Form die nun dafür sorgt, dass es nicht wieder zurück kommt). Nun verspachtele unter Zug das Loch. Du kannst bis zum Aushärten auch einen Stab o.ä. quer über die ausgebesserte Stelle legen und den Faden daran befestigen, damit du nicht die ganze Zeit festhalten muss. Wenn die Spachtelmasse ausgehärtet ist, schneide den Faden bündig ab.

Anschließend bei beiden Varianten schleifen, malen/tapezieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach mit Gipsspachtelmasse zu spachteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?