Wie rechnet man man das nochmal y= 2 ( x-1 )²?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Rechenregel kannst du dir merken: Potenzrechnung vor Punktrechnung vor Strichrechnung.

In deinem Fall rechnest du also zunächst (x-1)² aus und multiplizierst dann mit 2.

Bei y = 2(x-1)(x+3) ist die Reihenfolge, in der du die Faktoren verrechnest egal. Es ist schließlich ein einziges Produkt aus drei Faktoren, deren Reihenfolge du beliebig vertauschen darfst.

Hier empfiehlt es sich, der Reihe nach (also von links nach rechts) vorzugehen. Also wie folgt:

 y = 2(x-1)(x+3)
   = (2x-2)(x+3)
   = 2x²+4x-6
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst Potenzieren und dann mal 2. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst die binomische(n) Formel(n) und dann (das Ergebnis) mal 2 ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?