Wie rechnet man die gelbe Fläche aus?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der Umfang ist ein voller Kreis mit Radius E/2.

beim Flächeninhalt: 4*(e/2)^2*pi-(e/2)^2*2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leon31415
11.05.2016, 21:34

verstehst du es so, dann würde ich dich bitten meine Antwort als hilfreichste morgen in 24h zu markieren :)

0
Kommentar von sandroche2001
11.05.2016, 21:39

Ok mache ich . Ist bis jetzt die h hilfreicheste Antwort !
Wie kommst du aber genau auf die Formel :-)?

0

so direkt wirst du keine Formel finden, aber es sollte dir möglich sein, den ganzen Kreis zu berechnen  A = π• r²

Davon ziehst du diese Überschneidungsflächen ab, die jeweils ja aus 2 Kreisabschnitten bestehen also der Fläche, die du hast, schneidest du von einem Kreis mit einem geradebn Schnitt etwas ab.

Du hast hier den Winkel von einer Ecke dieser Abschnitte zur anderebn Ecke vorgegeben, nämlich 90°

Die Fläche eines Kreisabschnitts ist dann:

a=r²/2•(α-sinα)

Und jetzt ist es deine Sache, diese beiden Formeln zusammen zu bringen, also Kreisfläche - 4 Kreisabschnitten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie ich das seh muss man e halbe mal e nehmen weil du kannst das gelber in ein 4 eck verwandeln. Die Länge ist genau e unddie Breite ist e halbe. Sag mir bitte ob das stimmt. Aber das müsste Stimmen. Du kannst die rinden Teile abschneiden und in die dann oben und unten einfügen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDesepticon10
11.05.2016, 21:33

oben und unten meine ich die einkervungen

0

Der Umfang der gelben Fläche ist der Gleiche wie der des großen Kreises.

Bei der Fläche berechnest du zuerst die des großen Kreises und ziehst dann die Einkerbungen ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandroche2001
11.05.2016, 21:32

Und wie berechnet man die Einkerbungen ?

0

Was möchtest Du wissen?