Wie rechne ich meinen Notendurchschnitt in der Oberstufe in NRW aus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hier ich sage es dir jetzt mal komplett.

1: du rechnest alle punkte zusammen.
Bsp: lk1 13•2  lk2 10•2 (mal 2 wegen der doppelgewichtung) + 11 + 12 + usw

2: du teilst durch die anzahl der fächer (ACHTUNG: du musst 2 fächer dazuzählen wegen der doppelgewichtung. In deinem bsp hast du 10 fächer, also musst du bei 2 doppelt gewichteten lks durch 12 fächer rechnen)

3: du hast nun das ergebnis in "punktform".
In den notendurchschnitt umrechnen kannst du wie folgt:
17-(durchschnittspunktzahl):3 = durchschnittsnote

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bumblebee1999
03.02.2017, 11:51

Ok gut, jetzt hab ichs danke :)

0
Kommentar von fcb312
03.02.2017, 11:51

Kein problem, hoffentlich werden meine mühen belohnt 😄

0

Die doppelgewichtung tust du doch einfach rein, indem du die lk-fächer-noten zwei mal reinnimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fcb312
03.02.2017, 11:35

Wegen dem notendurchschnitt errechnen: das kann man ganz einfach googlen.

0
Kommentar von fcb312
03.02.2017, 11:46

Doch du musst dann auh ein fach dazurechnen, sonst wirds falsch

0
Kommentar von fcb312
03.02.2017, 11:47

Guck meine andere antwort an, da hab ichs ausführlich erklärt 😁

0

Alle Noten zusammen rechen (z.b. Deutsch 2 + Mathe 4 + Englisch 6) und dann wenn du das gemacht hast meine ich die end zahl (z.b 43) durch die Schulfächer teilen also (z.b. 43 + 11 ) oder so bin mir aber nicht sicher also hab keine ahnung ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bumblebee1999
03.02.2017, 11:44

Ja, aber wie gesagt, bei sowas wird nie doppelte Gewichtung und die Umwandlung zur Note berücksichtigt.

0
Kommentar von fcb312
03.02.2017, 11:45

Doppelte gewichtung ist einfach, die note zwei mal reinzupacken und wie 2 einzelne fächer zu behandeln

0

Was möchtest Du wissen?