Wie oft Thermounterwäsche anziehen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wie bei langen Unterhosen. Wenn Du nen Slip drunter trägst und nicht allzusehr geschwitzt hast, kannst Du die auch 2 oder 3 Tage tragen.
Wenn Du sie klatschnass geschwitzt hast, würde ich sie wechseln.
Wenn Du mit ein paar Leuten auf einer tagelangen Bergtour unter, naja, sagen wir "eingeschränkten hygienischen Bedingungen" unterwegs bist, kannst Du sie trotzdem über Nacht trocknen und weiterverwenden. Ist halt eine Frage der gegenseitigen Ansprüche und der Möglichkeiten. ;-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Inkognito-Nutzer   19.11.2023, 21:21

Perfekt, Danke. Das hat mir schon geholfen! 😊👍🏼

1

Danke für den ⭐️!

0

Also Thermounterwäsche kann man schon ein paar Tage tragen ohne diese gleich zu waschen. Wenn du diese natürlich vollgeschwitzt hast dann ist ja klar das man sie wäscht. Am besten Thermowäsche aus Merinowolle, da werden unangenehme Gerüche neutralisiert.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung
Inkognito-Nutzer   19.12.2023, 18:58

Merinowolle habe ich tatsächlich bestellt. Habe auch viel positives darüber gelesen. Danke :)

1

Wenn du da noch eine normale Unterhose drunter ziehst geht bestimmt auch öfter. Sonst würde ich das nicht machen.