Wie oft Ölwechsel beim Benzinrasenmäher?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo , unserer ist jetzt 5 Jahre alt und hat noch nie einen Ölwechsel bekommen! Schau halt , wie das Öl aussieht , dann kannst Du auch wechseln! Wäre das Naheiiegendeste!"

GLG

Man "sollte" nach dem Winter das Motoröl wechseln. Sollte. Mein Rasentraktor ist jetzt 11 Jahre alt, es ist immer noch das erste Öl im Motor, Bisher kein merklicher Ölverbrauch. Mein Wolf-Rasenmäher hat jetzt 5 Jahre auf dem Buckel, auch noch das erste Öl. Ich bin sicher kein gutes Beispiel für den schonenden Umgang mit Gartengeräten, das ist mir klar. Aber was ist die Botschaft? Rasenmähermotoren sind keine thermisch hochbelastete Motoren. Es ist eigentlich vollkommen egal, ob du einmal oder zweimal im Jahr. oder alle 2 Jahre oder länger das Öl wechselst. Aber wenn du wechselst, ist der Beginn der Gartensaison der beste Zeitpunkt.

Ich habe an meinem Sabo und an meinem Toro so nach 10 Jahren das Öl abgesaugt und neues Öl eingefüllt, diese sind bisher gut gelaufen und laufen jetzt danach auch gut aber nicht besser. Ich denke dass der jährliche Ölwechsel übertrieben ist, da faktisch im Jahr kaum 30 Betriebsstunden zusammen kommen und der Motor ja nicht als Hochleistungsmotor bei maximal 3000 U/min-1 gilt. Wichtig ist, dass immer genügend Ölstand vorhanden ist. Da meine beiden Mäher inzwischen fast 20 Jahre alt sind, werde ich wohl künftig vielleicht einen Intervall von 3 Jahren anstreben. Wenn die Mäher ungenügend geschmiert worden wären, hätten sich wohl kaum die fast 20 Jahre schadlos erreicht.

ÖLWECHSEL BEIM BRIGGS&STRATTON 500e?

Hi zusammen. Ich kann keine Ölablassschraube finden bei meinem Fuxtec Rasenmäher mit dem B&S 500e... Weiß jemand was?

...zur Frage

Sind 86db laut für einen Benzinrasenmäher?

Hab mir heute einen Benzinrasenmäher gekauft und würde gerne wissen, ob 86db laut für ihn sind.

...zur Frage

Hilfe ROST! Rasenmäher lackieren. Was für ein Lack ist zu empfehlen?

Hallo erstmal, ich habe vor kurzer Zeit ein alten Benzinrasenmäher von meinem leider bereits verstorbenen Opa geerbt, diesem bin ich gerade dabei zu restaurieren. Ist irgendwie ne Herzensangelegenheit und die alten Benzinkühe sind echt unkaputtbar. Vergaser und Luftfilter wurden generalüberholt. Hatten es auch nötig. Ölwechsel mit SAE 30 habe ich gemacht. Das Öl war donnerschwarz:D Und er hat neues Super bekommen:) Denn er stand ne ganze Zeit. Alles soweit okay nur leider hat er etwas Rost unten drunter angesetzt, da die Beschichtung schon etwas gelitten hat:(

könnt ihr mir einen Vorschlag für einen dafür geeigneten Lack ( müsse sehr resistent sein) oder eine Möglichkeit geben das weitere Rosten zu verhindern ?

Denn er wird im Schuppen nachts evtl. immer etwas Luftfeuchtigkeit bekommen und beim Mähen zu eh:(

Danke schonmal im Vorraus :))

...zur Frage

Was tun bei zuviel Öl beim Ölwechsel eingefüllt

Was kann ich tun wenn ich beim Ölwechsel zuviel Öl eingefüllt habe

...zur Frage

Audi A1 Ölwechsel kosten

Hallo, Ich habe einen Audi A1 (86 PS, Benziner) bei dem nun der erste Ölwechsel ansteht. Ich habe mich direkt beim Händler- wo ich das Auto gekauft habe- informiert was mich der Ölwechsel kosten soll, darauf hin meinte der Techniker dass nur der Ölwechsel alleine ca. 350€-400€ kosten soll! Kann das wirklich sein dass dieser Ölwechsel so Teuer ist?

Bedanke mich schonmal im vorraus für antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?