Wie oft darf man sein Auto waschen?

3 Antworten

Ich finde es auf jeden Fall gut wenn du dein Auto pflegen willst. Ich hatte mein altes Auto als auch mein jetziges Auto viel geputz und gewaschen und das resultat ist altes Auto sah verdammt gut gepflegt aus und keine Roslaube wie manch auf der STraße . Benutz aber dafür spezial Reinigungsmittel und dementsprechend auch die Tücher dann klappt das schon. Kannst auch mal mit klaren Wasser abspritzen auch gut! Du kannst aber wenigstens sagen, lieber gut gepflegtes Auto und fährt,als manch die ätzende ungepflegten Roslauben wo der Dreck einen guten NAcht sagen kann! WEnn man seine Sachen pflegt hat man länger was davon!!!

kommt drauf an, mit welchen Fetzen du dein Auto wäscht...jede Woche in der Waschstrasse ist definitiv nicht gut für den Lack, "sanftes" Abwaschen mit der Hand schadet nicht dem Lack - nur der Umwelt und deiner Wasserrechnung...

lieber Himmel. gg Des Deutschen liebstes Kind ;-)...

Für uns ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand und kein Museum und wir fahren "unsere"Autos meist so 15Jahre lang.

Was soll daran schlecht sein...alle 2 Wochen.

Dann machst Du halt mal ne Politur an einen freien Wochenende...und überhör den Quatsch,den Dir der Freund erzählt hat.

Was möchtest Du wissen?