Wie nennt man Funktionen dritten Grades?

3 Antworten

Du wirfst da jetzt die Begriffe etwas durcheinder ;-)
Du musst unterscheiden zwischen Funktion und Graph der Funktion!
(Nicht die Funktion ist eine Parabel, sondern der Graph der Funktion ist eine Parabel)

► Funktionen 2. Grades heißen quadratische Funktion und der Graph ist eine Parabel.

► Funktionen 3. Grades heißen kubische Funktion und der Graph ist eine kubische Parabel oder Parabel 3. Ordnung. Aber diese Bezeichnungen werden nicht so oft verwendet; meinstens sagt man einfach nur "Graph der kubischen Funktion"

Nein funktionen 3 grades sind einfach polynomfunktionen mit 3 Exponenten und die mit 2 heißen dann funk. 2 grades

Maximale Steigung? (Ganzrationale Funktionen)

Hallo allerseits.

Ich schreibe morgen eine Mathe-Klausur und ich habe eine Frage:

Ich habe 2 Funktionen, nämlich f und g. f ist eine kubische Funktion (Funktion dritten Grades) und g ist eine quadratische Parabel.

Die Funktionsgleichung hab ich in Aufgabe a) bereits berechnet, jetzt soll ich herausfinden, wann die Funktionen jeweils am "steilsten" sind. (f ist in diesem Abschnitt konstant fallend und g konstant steigend)

Kann mir jemand erklären, wie ich das machen soll? Danke schonmal :)

...zur Frage

Wie gebe ich diese Aufgabe in den Taschenrechner ein (siehe Foto) (Steckbriefaufgaben)?

Das sind ja alles Funktionen des dritten Grades und mein Taschenrechner kann das ja berechnen bis zu dritten Grades.

Hab Lösungen nachgeschaut aus einer Webseite aber mir gehts grad nicht um die Lösungen sondern ums pure eingeben. Die 3 Funktionen Lauten:

64a + 16b + 4c + d = 2
48a + 8b + c =0

Aber was ist die dritte ? Laut Foto ist sie doch ausgerechnet 0 +0+0+0? Aber was geb ich davon in den Taschenrechner ein? Hab es mal mit 0 versucht da kommt angeblich „unendlich viele Lösungen“ was nicht sein kann siehe Lösungsfoto.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie gubt man eine ganzrationale Funktion dritten grades mit angegebenen nullstellen auf?

Ich habe eine aufgabe in der steht: Gib jeweils zwei ganzrationale Funktionen 3.Grades an, welche genau die angegebenen Nullstellen besitzen. In dem Fall wären die Nullstellen 0;2;5 Kann mir da jemand weiterhelfen oder weiß jemand eine seite die erklären kann wie man solche aufgaben berechnen kann? Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?