Wie nennt man eigentlich ein Mädchen oder eine Frau, wenn diese ein Muttersöhnchen ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das weibliche Gegenstück zum Muttersöhnchen ist die Zimtzicke. Frauen müssen im Gegensatz zu Männern nicht über Mut und Durch­setzungs­vermögen verfügen, um Problemlagen des Lebens eigenständig bewältigen zu können. Wenn die Zimtzicke auf unüberwindbare Schwierigkeiten stößt oder sich nicht wie gewünscht durchsetzen kann, dann setzt sie sich einfach hin und heult. Mädchenmüssen nur heulen, dann kommt jemand gelaufen und rettet die Situation. Mädchen kommen also gar nicht in die Situation, mit der Jungen fertig werden müssen.

WTF??? :'-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegenfrage was ist ein Junge/Mädchen wenn Er/Sie ewig im Hotel Papa verbleibt oder sich nicht von Ihm lösen kann? Ein Vatersöhnchen? oder ein Vatertöchterchen?

Mammone in weiblicher Version ist leider nicht vorgesehen, sorry... in verkehrter Version auch nicht, ist halt ein alter Begriff.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mhh, vielleicht Muttertöchterchen? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht gibt es deshalb kein Wort dafür, weil deren Befangenheit als vorausgesetzt gesehen wird. Nur anscheinend nicht von denen selber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe ich mich auch schon gefragt.

Muttertöchterchen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daddys Girl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?