wie nennt man den beruf wenn man ein praktikum in einer apotheke macht?.. apothekerin oder wie..?

6 Antworten

Einen Lehrling in einer Apotheke nannte man früher "Profisastift". Der war damals die Bezeichnung für einen Praktikanten oder Lehrling.

Für Apothekerin musst Du studieren. Als "normaler Beruf" ist man PTA (Pharmazeutisch Technischer Assistent) oder Apothekenhelfer (oder so), was aber nicht empfehlenswert ist.

oke danke

0

Der Studiengang heißt Pharmazie, danach ist man dann Pharmazeutin. Als Praktikantin bist du dann vermutlich eine PTA Praktikantin.

entweder apotheker, oder PKA oder PTA.

Pharmazeutisch technische Angestellte

Was möchtest Du wissen?