Wie nennt man das Ding? Gab es die wirklich?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://tinyurl.com/3jpdb43
das gibt es hier auch, nennt sich Münzstromzähler...

die dinger gibts heute noch(münzzähler)für kunden gedacht die wenig oder kein geld haben.einen vorteil hat das ding,stromschulden entstehen gar nicht,würde ich allen empfehlen die wegen strom bei gutefrage.net rumjammern

die münz- oder wertmarkenstromzähler werden heute übrigens nur noch auf campingplätzen eingesetzt. der einsatz im Haushalt ist zu unwirtschaftlich. schon im Hinblick darauf dass es einen enormen wartungsaufwand bedeutet, die Münzen wieder einzusammeln. ganz zu schweigen von der Gefahr, dass durch Aufbruch das Geld abhanden kommt und die Geräte gebrückt werden.

verschiedene Energieversorger haben übrigens mit einem system expirimentiert, bei dem man mit einer Prepaid oder Vertragsstromkarte arbeitet, ähnlich den Telefonkarten der Telekom. dabei sollten die Zählerstände nicht nur im Gerät sondern auch auf der Karte gespeichert werden. außerdem war eine ferngesteuerte Sperrung / Entsperrung eingeplant. das wurde aber verworfen, da hierfür ein zuverlässiger Internet oder Telefonanschluss verfügbar sein müsste. ich glaube das System hat sich nur deswegen nicht duchgesetzt, weil es den Energieverorgern ein weiterer sargnagel für das Monopol ist...

lg, anna

Fluch der Karibik - Acht-Reales-Münzen?

Liebe Community,

Ich habe im dritten Teil von Fluch der Karbik (Am Ende der Welt) was festgestellt, das mich ziemlich verwirrt hat. Die Piratenfürsten haben ja diese "Acht-Reales-Münzen", was ja eigentlich nur Krempel ist, den sie zufällig mit sich rumschleppen, da Beckett die echten Acht-Reales-Münzen hat.

In der Szene, als Ragetti beim Hohen Rat gerade den Krempel von den Piratenfürsten einsammelt, fehlt ja eigentlich nur noch Jacks "Krempel", das er mit sich rumschleppt - in dem Fall diese kleine Münze, die in einer seiner Dreadlocks verflochten ist. Meine Frage: Ist das nur irgendeine Münze, die er mal irgendwo aufgegabelt hat oder ist sie eine der Acht-Reales-Münzen?

Das verwirrt mich ein bisschen, da es etwas gibt, das jeweils dafür und dagegen spricht. :/

Zum einen hat Beckett auf seinem Tisch neun Acht-Reales-Münzen geben, und da es nur neun Piratenfürsten gibt, müsste auch Jack's Münze darunter sein, was eigentlich aussagt, dass die Münze an seinem Kopftuch nur Krempel ist.

Zum anderen hab ich den Film mal an der Stelle gestoppt, als Barbossa sich mit seinem Schwert die Münze selbst holt und Jack einen Verräter nennt (Beckett, Will und Davy Jones verhandeln hier mit Elizabeth, Jack und Barbossa). Wenn man ganz genau hinschaut und die Münze von Jack mit den anderen Acht-Reales-Münzen vergleicht, sieht sie den anderen ziemlich ähnlich, man kann es aber nicht genau erkennen. Allerdings sieht man, dass sie einen gewellten Rand hat, die anderen Münzen nicht.

Meine Freunde streiten sich da auch schon drum. XD

Also, was genau davon ist jetzt richtig? :/

Hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen! :)

Danke im Voraus ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?