Wie mischt man die Farbe braun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Farbe Braun bezeichnet ein stark abgedunkeltes Gelb, Orange oder Rot.

Farbmetrisch wird eine Farbe dann als Braun angesehen, wenn sie durch Abmischen einer warmen Farbe (Gelb, Orange, Rot) mit Schwarz entstanden ist. Braun ist eine gebrochene Farbe. Die als Braun bezeichneten Töne nehmen einen vergleichsweise großen Bereich in Farbräumen ein. Besonders helle Brauntöne nennt man naturfarben. Die Farbgruppe der Brauntöne umfasst also Farbtöne zwischen Neutralgelb und Weinrot bei einer Helligkeit unter 50 %. Die Sättigung für die roten Brauntöne liegt bei etwa 30 %, aber etwa bei 70 % für Gelbtöne.[2] Gelbtöne schlagen also schneller in eine als eigenständig empfundene Farbnuance um, während gebrochene Rottöne bei gleichem Schwarzanteil noch als Dunkelrot empfunden werden. Braun lässt sich mit einer breiten Palette von Farbmitteln ermischen. Solange der Anteil der warmen Farbmittel überwiegt, werden es braune Töne sein; Tertiärfarben mit überwiegendem Grün und kalten Farbtönen gehören zum Oliv.

( http://de.wikipedia.org/wiki/Braun)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?