Wie messe ich mein Zimmer in qm aus?

Die Maße meines Zimmers  - (Mathematik, messen)

12 Antworten

Agesamt = A1 + A2

A1 = 3,4 m * 5,7 m = 19,38 m²

A2 = 1,73 m * 0,73 m = 1,26 m²

Agesamt = 19,38 + 1,26 = 20,64 m²

  • 10 % Verschnitt ----> rund 23 m² !!!

Du teilst dein Zimmer in die beiden Rechtecke.

Erst rechnest du 3,4m mal 5,7m ... das ist dein erstes Rechteck.

Das zweite Rechteckt ist 1,73m mal 0,73m ... das ist dann dein zweites Rechteck.

Beide Flächeninhalte addieren und voila.

Dann ist der Teppich aber nicht stoßfrei.

0
@jockl

Ja, da hast du Recht, entschuldige. Mir ging es eher um die Grundrechnung. Da muss man dann natürlich noch was extra einplanen, ja.

0

Was für Boden denn ? Wenn Teppich und das in einem Stück ohne Schnitte, dann muss du dich an den längsten Seiten deines Zimmers orientieren. Als 4,15 * 5,93.

Bei Laminat wäre das egal - das schneidest du ja eh immer passend zur Wand zu - da ist nur wichtig, dass man an der längsten Seitenwand anfängt.

BTW : Das Zimmer muss ja wirklich krumm und schieff sein.

Nimmeinfach 4,15 x 5,70, dann bist Du auf der sicheren Seite.

Nope - die eine Seite ist lt- Zeichnung länger (4,2 + 1,73 = 5,93).

0

Was möchtest Du wissen?