Wie löse ich: 3*sin(x) = 0 ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ohne Taschenrechner ist das so ne Sache... Erstmal weißt du, dass ein Produkt genau dann gleich 0 ist, wenn einer der Faktoren gleich 0 ist. Da 3 nicht gleich 0 ist, muss also sin(x) = 0 gelten. Mit Taschenrechner würdest du nun die Arcussinus-Funktion benutzen bzw sin^-1. Ohne Taschenrechner musst du entweder einen Sehr exakten Einheitskreis zeichnen, oder du kennst wichtige Werte der Sinusfunktion auswendig:

Sin(Pi)=0, sin(0)=0. Entsprechend gilt aber auch für jede ganze Zahl k:

sin(k*Pi)=0.

durch 3 divildieren, dann steht dort sin(x) = 0. Und dann mußt du den inverssinus anwenden. Wie das auf deinem Taschenrechner geht, mußt du mal ausprobieren. Ich vermute mal du hast eine Taste sin^-1

Was möchtest Du wissen?