Wie loche ich mit einem normalen Locher ohne Hilfsskalaleiste 4 Löcher, sodass es auch passt?

2 Antworten

wenn du ein anderes, fertig gelochtes blatt oder eine klarsichthülle mit lochrand hast, dann falte eins von beiden so, dass das obere/untere loch der 4 sich mit einem der beiden mittleren deckt. markiere die faltmarke und loche zunächst die beiden mittleren mit der üblichen 1x faltmethode. dann überträgst du die vorher ermittelten faltmarken über und unter die beiden löcher und achtest drauf, dass der kleine pfeil am locher genau auf diese marken zeigt.

Blatt einmal falten, der Knick muss dann exakt bei der Mitte des Lochers sein.

das funktioniert doch nur bei der normalen 2er lochung

2

Was möchtest Du wissen?