Wie lerne ich, die fabelhafte Welt der Amelie am Keyboard zu spielen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich spiele selber Klavier. Das einzige was ich sagen kann ist üben, üben, üben. Ich weiß das hilft dir wahrscheinlich nicht so viel deswegen gebe ich dir mal ein paar Tipps die ich selber vom Unterricht bekommen habe.

Spiele die Töne erst langsam und dann werde immer schneller. Aber du darfst erst das Tempo erhöhen wenn es klappt.

Mache ein paar Fingerübungen. Das hilft dagegen wenn du dich verspielst weil deine finger nicht auf dich hören ;)

Du kannst dir das stück auf Youtube angucken (natürlich wo man die Hände sieht) machmal hilft es aber auch nicht immer

Es gibt auch solche Videos wo leute das extra langsam spielen damit du dir das angucken und nachmachen kannst

Ich hoffe da ich einigermaßen helfen konnte :)

LG sunshinegirl200

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich an deiner Stelle mit der Alexander-Technik probieren, d.h. du musst deinen Schwerpunkt verlagern. Dies kann man gut mit einer leichten Schüttelbewegung erreichen( einmal schütteln ist eine dreiergruppe ) Erst das gewicht auf den daumen, dann auf den mittelfinger und dann auf den kleinen oder welche du da auch immer nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst das ganz langsam spielen, denn die rechte Hand ist genau doppelt so schnell wie die Linke in diesem Teil. Das heißt, dein Gehirn muss sich daran gewöhnen, das die Rechte Hand eine andere Geschwindigkeit spielt wie die Linke. Anfänger haben meistens das Problem dazu zu neigen, beides in der selben Geschwindigkeit zu spielen. Das passt natürlich dann absolut nicht zusammen, da du dann die falschen Töne zusammen spielen würdest.

Lerne es langsam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meinst du denn ganz am Ende bevor der Refrain wieder einsetzt? Bei dem bin ich bisher auch immer festgehangen aber das einzige das du eig machen kannst ist zuerst ganz langsam spielen und wenn du das kannst nochmal 50 Wiederholungen gaanz langsam, dann ein bisschen schneller werden und wieder oft wiederholen und dann wirst du immer schneller und irgendwann klappt das. Bin jetzt sehr lange genau an diesem Teil stecken geblieben aber seit letzter Woche kann ich es (zwar noch nicht perfekt aber das kommt noch).

Mfg,
Lsvk100

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?