Wie lautet die kleinste Primzahl?

8 Antworten

Die kleinsten Primzahlen sind

2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97, 101, 103 ... Die Zahl 4 ist die kleinste zusammengesetzte Zahl: Sie hat genau drei positive Teiler (1, 2, 4). Die Zahl 6 ist die nächstgrößere zusammengesetzte Zahl; sie besitzt vier positive Teiler (1, 2, 3, 6). Die Liste der zusammengesetzten Zahlen beginnt mit

4, 6, 8, 9, 10, 12, 14, 15, 16, 18, 20, 21, 22, 24, 25 ...

1

(Wenn ich mich recht erinnere, bezeichnet man die 1 aber als "unechte" Primzahl; ansonsten wär's die 2)

Die 2 wäre dann aber die einzigste gerade Primzahl! Und alle Primzahlen sind durch 1 teilbar. so müßte die 3 dann die kleinste sein.

1
@unsuwe

Eine Primzahl ist eine Zahl, die nur durch 1 und durch sich selber ohne Rest teilbar ist.

Per Definition ist die 1 allerdings keine Primzahl.

Aus diesem Grund ist die 2 die kleinste Zahl auf die diese Eigenschaft zutrifft.

0

Natürlich die Zwei. Mathematiker unterscheiden weiter zwischen zerlegbar und primelement. bei natürlichen zahlen gibt es aber keinen unterschied. http://primzahlen.zeta24.com

1

No; die kleinste ist die 2. Siehe den Artikel z.B. in der Wikipedia.

0
@agnostiker

Die 1 erfüllt doch alle Kriterien einer Primzahl: nur durch 1 oder sich selber teilbar. Ist Wikipedia schlauer?

0

Was möchtest Du wissen?