Wie lange nach dem Tod wachsen Haare, Fingernägel etc. weiter?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

„Wenn die Haut einer Leiche trocknet, zieht sich weiches Gewebe, vor allem die Haut, zurück. Deshalb erscheinen die Fingernägel viel prominenter als zu Lebzeiten. Dasselbe gilt für die Haare, auch wenn das Phänomen weniger auffällig ist“

Haare und Nägel wachsen nach dem Tod nicht mehr weiter. Da aber das umgebende Gewebe zurückgeht und die Haare stärker hervortreten, entsteht der Eindruck, die Haare würden wachsen.

die wachsen net weiter, das fleisch vertrocknet und zieht sich zusammen und durch diesen rückgang des körpers sieht es aus als würde es noch wachsen

Da wächst gar nichts mehr. Da lässt man Gras drüber wachsen.

Da wächst nix mehr.. __ Währe aber eigentlich ganz lustig gewesen wenn da so Fußnägel aus dem Boden wachsen . :D

Was möchtest Du wissen?