Wie lange müssen getrocknete Pilze eingeweicht werden?

4 Antworten

Lieber länger als zu kurz; habe die Erfahrung geamcht, dass sie sonst gummiartige Konsistenz haben... sie sollten wirklich schon ganz weich sein, bevor du sie weiter verarbeitest.

EINSPRUCH! Wenn Du noch Pilze und nicht eine undefinierbare schlabbrige Masse willst, sollten Pilze niemals über Nacht, sondern rund 20-30 Minuten eingeweicht werden, und zwar in warmem Wasser in einem Glas-, Porzellan- oder Chromstahlgefäss.So steht's regelmässig auch auf den Packungen. Ürigens: Die Umrechnung frische/getrockn ete Pilze: Nach dem Einweichen entspricht die Menge von 15-20 g luftgetrockneten Pilzen ungefähr 100 g frischen Pilzen.

Am besten über Nacht,aber 6-8Stunden solten es schon sein.Fertig sind sie wenn sie wieder ihre Orginal größe haben.

LG Sikas

Probiere einfach wie weich sie sind, sie sollten schon gut durchweicht sein, sonst schmecken sie nicht und sind zäh.

Was möchtest Du wissen?