wie lange kann man ohne anmeldung irgendwo wohnen z.b.bei freunden?

2 Antworten

Praktisch kann das über Jahre gut gehen. Melderechtlich ist man dagegen schon verpflichtet, stets seinen ständigen Aufenthaltsort den ´Behörden (zumindest den Einwohnermeldeamt) mitzuteilen. Die Grenze wird hierbei zw. 6 Wochen und 6 Monaten angesetzt.

Abmelden in der alten Wohnung ist zweckmässig. Man sollte auch für sich zwischen "müssen" und "sollen" unterscheiden. Solange nicht klar ist, wo Du künftig dauerhaft wohnst, z.B. länger als ein halbes Jahr würde ich mich nicht neu anmelden. Wo kein Kläger ist auch kein Richter. Etwas anderes sind Post und Festnetz-Telefon. Da solltest Du ohne Unterbrechung erreichbar sein.

Muss ich als Untermieter nach der Kündigungsfrist ausziehen?

Ich bin Untermieter einer kompletten Wohnung. Mein Vermieter, also der Hauptmieter, hat mit seiner Freundin in deren Wohnung gewohnt und deshalb seine Wohnung vermietet. Nach einigen Monaten bekam ich eine Kündigung wegen Eigenbedarf. Er hatte sich von seiner Freundin getrennt und benötigt die Wohnung wieder selbst. Kündigungsfrist waren 3 Monate. Soweit ist alles ok. Nun ist aber diese Kündigungsfrist bald abgelaufen und ich habe leider noch keine Wohnung gefunden. Was passiert nach Ablauf der Frist....kann er mich mit der Polizei auf die Strasse setzten lassen, wenn ich nicht ausgezogen bin? Ich verstehe ja, dass er seine Wohnung selbst braucht, aber wo soll ich hin? Wäre dankbar über Antworten, die mir da weiter helfen.

...zur Frage

Muss ich weiter Miete zahlen bei auszug der gemeinsamen wohnung?

Muss ich weiter MIete zahlen wenn ich aus der gemeinsamen Wohnung ausziehen möchte und der Ex-Partner bleibt in der Wohnung wohnen?Er meint auch das ich dann eine Kündigungsfrist einhalten muss von 3 Monate.Er möchte das ich dann die Kaltmiete von der Kündigungsfrist dann noch mit zahle. Kann er das verlangen?

...zur Frage

Hauptwohnsitz bei Freunden?

Hallo... ich bin gerade in eine andere Stadt umgezogen und wohne dort bei Freunden. Kann ich mich denn dort jetzt anmelden ohne offiziell Untermieter zu sein?

Ich möchte mir in den nächsten Wochen eine Wohnung suchen, und mich jetzt aber schon arbeitslos melden / Existenzgründungszuschuss beantragen. Jetzt frage ich mich eben, ob es da Probleme geben könnte...

...zur Frage

Anmelden bei jibjab!

Heii Leute ich hätte eine Frage zur Anmeldung von jibjab und zwar wie genau muss ich mich anmelden und was muss ich beachten beim Zahlungsvorgang? Ist jemand von euch da angemeldet? :) Lg Fuslmaus

...zur Frage

Darf ein Arbeitsloser seine Wohnung untervermieten und bei Freunden wohnen?

Ich wohne im Moment bei Freunden und beziehe seit einem Monat Arbeitslosengeld. Ich habe nun eine kleine Wohnung gemietet und überlege Sie erstmal kurzfristig unterzuvermieten und noch etwas bei meinen Freunden zu bleiben. Darf ich das? Muss ich das angeben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?