Wie lange kann man Grießbrei nach ablaufdatum noch essen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Neulich gab es einen Bericht im TV, wo Joghurt noch nach Jahren essbar war, also die Tester haben nichts säuerliches geschmeckt, Joghurt hat auch nicht gerochen und war auch kein Schimmel drauf. Also: gucke ihn Dir an, rieche mal am Grießbrei und teste eine kleine Portion. Wenn alles okay, kannst Du ihn auch noch essen und wirst nicht krank.

5kp4udr9 01.02.2015, 18:01

Kann ich nur bestätigen: ich habe mal ganz hinten im Kühlschrank einen Joghurt gefunden, der ein 1/2 Jahr abgelaufen war. Der war noch völlig in Ordnung.

0

Nach der langen Zeit würde ich den Grießbrei nicht mehr essen!

Ich vermute mal du meinst das Pulver. Wenn es gut verpackt ist kannst du den in 3 Jahren noch problemlos geniesen. Solange keine Feuchtigkeit drankommt kann nichts passieren

Ich würde ihn nicht mehr essen, abgesehen davon, dass er sowieso nicht mehr genießbar sein wird.

freenet 01.02.2015, 18:07

Mir fällt gerade ein, meine Antwort bezieht sich auf fertigen Grießbrei im Becher. Den Grieß in der Verpackung. also den, der selbst gekocht wird, kannst Du natürlich noch verwenden.

0

Solange keine Müslimotten drin sind und er noch nicht ranzig riecht, kann man ihn noch essen. Das MHD ist ja nur das Mindesthaltbarkeitsdatum.

Was möchtest Du wissen?