Wie lange kann ein U-Boot ohne aufzutauchen unter Wasser bleiben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein modernes Atom-Uboot kann so lange unter Wasser bleiben, bis die Nahrungsmittelvorräte aufgebraucht sind. Luft ist schon lange kein limitierender Faktor mehr, da durch den Strom, der mit dem Reaktor erzeugt wird, Anlagen betrieben werden können, die aus Meerwasser sowohl Trinkwasser, als auch Sauerstoff gewinnen können.

Irgendwann müssen natürlich auch die Brennstäbe mal ausgetauscht werden, aber das dauert wesentlich länger, als ein Vollbesetztes U-Boot seine Mannschaft ernähren könnte.

kommt auf das u-boot an. nuklearbetriebene U-boote können so lange unter wasser bleiben, bis die nahrungsvorräte aufgebraucht sind.

sehe ich auch so .....

0

kommt auf den U-Boot-Typ an.

Spätestens wenn der Besatzung Luft und Vorräte ausgehen, muss es auftauchen! Auch Atom-U-Boote können deswegen nicht unbegrenzt tauchen.

Wie das technisch möglich ist?

nun, ein Atomantrieb braucht zum Funktionieren keinen Sauerstoff. Und die heutigen Luftaufbereitungsanlagen sind recht leistungsfähig...aber irgendwann erreichen auch sie ihre Grenzen.

Bis die Haie mit dem Dosenöffner kommen ....

Was möchtest Du wissen?