Wie lange habe ich zeit für die Nebenkostenabrechnungen?

3 Antworten

Für 2021 hast du Zeit bis 31.12.22 (Zustellung). Kommt die Abrechnung später zum Mieter, bräuchte er keine Nachzahlung mehr leisten, Guthaben stünde ihm weiter zu.

Das kalenderjährig abgerechnet wird weißt Du woher? Sorry für den Klugscheißermodus ;-)

0
@anitari

Weil das dieRegel ist, die wird durch Ausnahmen bestätigt.

0
@albatros

Der üblichste Abrechnungszeitraum, aber nicht die Regel.

0

Das kommt wie immer darauf an.

Verfristet wird, wenn nicht binnen 12 Monaten nach Ablauf der Periode zugestellt wird.

Liegen noch nicht alle Rechnungen/Bescheide vor, z.B. Grundsteuer aus dem Rathaus oder die von den Versorgungsbetrieben, darf überzogen werden.

3 Monate nach Eingang ist aber daddeldu mit Nachforderungen, so der BGH.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Bis 12 Monate nach Ende des Abrechnungszeitraumes, wenn Du eine Nachzahlung geltend machen willst.

Wenn der Abrechnungszeitraum das Kalenderjahr ist also bis 31.12.2022 für die Abrechnung 2021.

Lesestoff dazu BGB § 556 Abs. 3

Was möchtest Du wissen?