Wie lange gilt ein polizeiliches Führungszeugnis?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

es läuft nicht ab, sondern es stellt sich die frage, ob ein arbeitgeber o.ä. den vorhandenen zeitlichen abstand zum erstellungsdatum akzeptiert oder ob er lieber ein neues Führungszeugnis verlangen sollte...

Bei einer Einstellung für ein Praktikum verlangten sie eines das nicht älter als ein halbes Jahr war. Das alte war mit 9 Monaten - für die - nicht mehr akzeptabel.

also mein Arbeitgeber wollte ein führungszeugnis von mir was nicht länger als 3 moante ist....

Polizeiliches Führungszeugnis für Lidl

Hiiii und zwar fange ich jetzt einen Job bei Lidl an, die wollen ein Führungszeugnis haben...vor über 3 Jahren habe ich als 'Mutprobe' einen Diebstahl begangen und ein Kosmetikartikel mitgehen lassen...ich wurde erwischt...Die Verhandlung war aber erst gut 9 Monate später...meine Frage: Wie lange wird so etwas im Führungszeugnis festgehalten? Und gilt das dann AB dem Urteil oder AB der Tat? Wenn ich das Zeugnis beantrage kommt das dann zu mir nach Hause oder wird das sofort an den Betrieb geschickt?

...zur Frage

Polizeiliches Führungszeugnis : wie lange bleiben Einträge gespeichert?

Wer kennt sich da aus ? 

...zur Frage

Führungszeugnis/Universität-Studieren

Hallo, muss ich ein mein polizeiliches Führungszeugnis bei der Anmeldung an einer Universität vorzeigen oder erst später? Und wann genau werden kleinere Sachen wie 2x Sachbeschädigung ca. gelöscht. Danke.

...zur Frage

BTM Eintrag wegen Cannabis?

Hallo Community, ich habe ein Anliegen. 2013 bin ich auf einem Dorffest bei uns mit 0,7 Gramm Cannabis von der Polizei erwischt worden. Zu der Zeit war ich 17, hatte gerade mit dem Führerschein angefangen. Konsequenz waren 3 Termine bei der Drogenberatung in meiner Nähe, 2 oder 3 Urinproben und dementsprechend ewig doch keinen Führerschein. Eine Verhandlung etc. deswegen gab es nie. Damals wurde mir gesagt, dass ich angeblich im System der Polizei stehen würde und bei jeder Verkehrskontrolle etc. müsste ich einen Drogentest machen oder ähnliches. Vor knapp 4 Wochen hatte ich dann meine erste Verkehrskontrolle und es wurde nichts gefragt, gesagt, getestet oder sonst was, was damit zu tun haben könnte. War alles gut, so wie es war. Daraufhin habe ich ein erweitertes Führungszeugnis angefordert, auch da sind keine Einträge. Meine Fragen nun: steh ich im System irgendwo? Die Polizistin ist mit meinem Führerschein im Polizeiwagen verschwunden und war sicherlich 3-5 Minuten weg. Kann es sein, dass ich einen Eintrag irgendwo hatte, der aber nach jetzt 5 Jahren wieder gelöscht ist? Kann ich zur Polizei gehen und ganz schlicht nachfragen?

Hoffe auf nette und hilfreiche Antworten. Danke im Voraus & beste Grüße, Luca.

...zur Frage

Ist eine leichte Körperverletzung, die man mit 19 begangen hat nach dem Studium noch relevant?

Also wenn es dann verfällt? Ist es dann komplett weg? Wenn man Jura studiert und sich danach zum ersten Mal in einer Kanzlei bewirbt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?