Wie lange einer Frau Zeit geben?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das klingt so negativ: "ich laufe ihr schon seit 2 Monaten hinterher."

Ich hoffe, Du weißt inzwischen was sie so bewegt und was genau sie auf die Reihe bekommen möchte. Vielleicht kannst Du ihr ja sogar ein wenig helfen.

Und die Frage wie viel Zeit man (Frau) braucht, ist völlig relativ. Die Zeit ist nicht in Einheiten messbar, sondern ein gefühlter Zeitraum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GevatterHein
23.08.2016, 16:36

Ja das weiß ich und ich helfe ihr auch wo ich kann und ich glaube das ist auch das Problem weil ich sofort springe wenn sie was sagt was mir erst jetzt aufgefallen ist und das nervt mich halt selber

0

Ich würde sie einfach FRAGEN, wie es bei ihr aussieht. Erst das Leben zu sortieren, klingt erstmal sehr gesund.

Was lange ist, kann man pauschal nicht sagen. Sie muss sagen was sie will und Du musst entscheiden, wie lange Du warten willst. Es kann sich lohnen, aber Du solltest Dich nicht von ihr hinhalten lassen (das mit dem Sortieren dauert zuweilen). Wenn sie keine klare Aussage treffen kann, würde ich das im Zweifel als eine Absage interpretieren.

Und Achtung: Männer die länger ohne Beziehung waren tendieren oft dazu, uns in jede Frau zu verlieben, die uns etwas Aufmerksamkeit und Zuwendung gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum müssen immer die Männer hinter her laufen ;) Gib ihr ruhig ihre Zeit beschäftige dich mit wichtigeren Sachen, triff dich nicht immer mit ihr! 
Das ist sehr wichtig. Denn wenn sie weiß das sie dich auch ohne Beziehung oder irgendeine Verbundenheit bei sich haben kann, fragt sie sich: Warum sollte ich mich noch um ihn in irgendeiner weise sorgen? 
Hört sich vielleicht falsch an aber es liegt an dir.
Einer Frau hinter her zu laufen macht kein Spaß.
Widme dich anderen Frauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ihr treff euch noch und es macht dir Spaß? 2 Monate sind nun wirklich keine lange Zeit, schon gar nicht, wenn sie sich kurz vorher getrennt hat. Auch die Tochter muss das erstmal verkraften. Die müssen erstmal das eine verdauen. Wieso verstehst du das nicht? Das kann durchaus auch länger dauern. Und wieviel hängt von der Persönlichkeit ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GevatterHein
23.08.2016, 16:34

Ja wir treffen uns noch sie ist schon seit 3 Jahren nicht mehr mit ihrem ex zusammen und ich will auch nicht sobald sie ja sagt gleich sofort eine Beziehung ich will nur eine klare Aussage ob überhaupt oder halt nicht und das ist für mich eine klare Aussage

0

So lange wie sie braucht - so lange wie du willst... das kann man nicht pauschal sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das reicht dann auch langsam. So wie es ist, wird es darauf hinauslaufen, dass sie dich dauerhaft warm hält als Eventualfall, wenn sie nichts heißeres findet. Zum Ausheulen und auf die Kinderaufpassen bist du dann gut genug.

Lass die Sache ein bisschen einschlafen. Triff dich seltener mit ihr, sag ihr ruhig, dass du was anderes vorhast.

Jetzt muss mal ein bisschen was von ihr kommen. Wenn einem ein Mann gefällt, dann geht das auch mit unsortiertem Leben. Du willst ja nicht gleich bei ihr einziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

>Wie lange einer Frau Zeit geben?

die frage wäre eher...wie lange willst du ihr im "kielwasser" hängen und DIR zeit lassen. es scheint sie ja nicht zu interessieren ob du ihr nachsteigst.....SIE hat schließlich alle zeit der welt..



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht solltest du ihr nicht "hinterherrennen" ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst nicht hinterher Rennen, Du sollst Ihr gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?