Wie lange dauert eine Hochzeit "normalerweise", die um 13:00 beginnt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kirchliche Trauung ca. 1h, Feier Ende offen (meist zwischen 1 Uhr und 5 Uhr morgens).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an.

Die Trauung an sich dauert ca. 1 h, bei kirlichen Trauungen kann es aber auch etwas länger gehen, je nachdem was für ein Programm/Musikeinlagen geplant sind (die Trauung meine Tante ging 2 Stunden)

Danach ist oft noch ein Sektempfang vor der Kirche/Standesamt. Da kannst du auch maximal eine Stunde rechnen, eher kürzer.

Und die Feier an sich? Open End.

Unsere ging bis halb sechs morgens^^

Die Feier einer Freundin wurde um 24 Uhr beendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an, was du nun unter "Hochzeit" verstehst.

Standesamt? Dauert höchstens eine Stunde.

Kirche? Auch in etwa eine Stunde, vielleicht etwas länger.

Das Essen? Vermutlich in etwa bis 20 Uhr.

Die gesamte Feier? Je nachdem wie gut die Stimmung ist. Ich rechne bei Hochzeiten von guten Freunden nicht vor 5 Uhr morgens zuhause zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man feiert bis in die Nacht hinein. Keine Ahnung wo ihr seit aber wir waren in einem Schloss dort ging das ganze bis 4 Uhr morgens :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise bis mindestens Mitternacht.

Da ist das traditionelle Brautkranz-abnehmen durch die Mutter der Braut, die den Brautkranz danach behalten darf.

Danach solange wie man es noch aushält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Standesamt? Für Gäste draußen? 30 Min. Für Reingeher: 1 h. Kirchliche Trauuung? 1h. Party danach: Open End. 15 - 20 h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?