Wie lange dauert ein Theologiestudium?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Folgende gilt für das Studium der ev. Theologie: Welche Voraussetzungen bringst Du mit? Also mit dem Abi möglichst schon Kenntnisse in den alten Sprachen: Latein, Griechisch, Hebräisch. Angenommen, Du hast diese Kenntnisse, musst Du bis zum 1. Examen ca. 10 Semester rechnen. und dann musst Du Dir natürlich darüber im Klaren sein, welches Berufsziel Du ansteuerst. Falls Du als Pfarrer in den Dienst einer ev.Landeskirche treten willst, solltest Du Dich dort nach den entspr. Bedingungen erkundigen, die Dich zum 2.Examen führen.

Katholische Theologie ca. 10 Semester.

10 semester

Ist es sinnvoll Theologie zu studieren?

Heute hört man, dass man mit einem Theologiestudium kaum noch beruflichen Chancen hat.

...zur Frage

Erfahrungen im Theologiestudium?

Ich begrüße Euch recht herzlich! Ich stehe kurz vor der Wahl eines Studiums und mich interessiert sehr die evangelische Theologie, insbesondere das Studium. Ich würde gerne eure Erfahrungen darüber in Kenntnis nehmen, um weitere Entscheidungen für mich treffen zu können. Wie empfandet ihr das Theologiestudium oder kennt ihr eventuell jemanden aus eurem Bekanntenkreis, der diese Studienrichtung studiert hat? Danke für eure Anteilnahme im Voraus ;)

Mit freundlichen Grüßen

VanillaSky77

...zur Frage

Kann man nach einem Theologiestudium überhaupt gut verdienen?

Hallo zusammen,

weiss jemand ob sich so ein Studium finanziell überhaupt lohnen würde ?

...zur Frage

Glauben Theologie-Studenten nach dem Studium mehr oder weniger an Gott?

Was für mich dafür spricht, dass sie an Gott glauben: Sie kennen alle Schriften.

Was für mich dagegen spricht, dass sie an Gott glauben: Sie kennen alle Schriften.

Warum sind so viele Priester Kindervergewaltiger, obwohl sie doch das Wort Gottes kennen?

Das kann doch nur daran liegen, dass sie nicht wirklich daran glauben, obwohl sie sich damit am besten auskennen...

Warum sollten wir dann daran glauben?

Wie sollen wir Normalbürger uns verhalten, wenn schon unsere "Vorbilder" auf ganzer Linie versagen?

Und was halten Theologie-Studenen von der ganzen Sache?

Ich wäre dankbar für jede ehrliche Antwort.

Egal von wem.

Hauptsache keine Hetze.

Wie ändert sich die Meinung von Theologie-Studenten über Gott nach dem Studium?

Das würde mich interessieren.

...zur Frage

Soll ich schon jetzt anfangen Latein und Altgriechisch zu lernen. Wenn ja, zuerst Latein oder Altgriechisch?

Guten Tag, liebe GuteFrage Community. Ich besuche derzeit eine Fachschule für Elektrotechnik, ich habe noch 2 Jahre vor mir (insgesamt 4 Jahre). Ich habe mir vorgenommen nach der Schule die Studienberechtigungsprüfung zu machen, um dann christliche Theologie zu studieren, da ich katholischer Priester werden will. Ich werde natürlich vor der Prüfung einen Vorbereitungslehrgang absolvieren (Dauer, 1 Jahr). Unser Unterichtsplan beinhaltet leider kein Latein und Altgriechisch, heißt ich müsste mir es im Selbststudium aneignen, da man Vorkenntnisse verlangt. Soll ich nun zuerst Latein oder Altgriechisch lernen? Ist es schwer mit 17 weitere Sprachen zu lernen? Ich bedanke mich schon jetzt auf eure Antworten.

...zur Frage

Studium Katholische Theologie - Würzburg oder Erfurt?

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem (kath.) Theologiestudium in Würzburg oder Erfurt und kann mir davon berichten/ kann es weiter empfehlen?

LG und Vielen Dank im Voraus,

Fionax333

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?