Wie lange dauert ein Tag an der Universität?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für manche 8 Stunden... Vorlesungen dauern 90 Minuten, Seminare oft eine Stunde. 6 Stunden sind auch genug - man muss viel vor- und nacharbeiten, in Bibliotheken hocken, kopieren, lesen, Texte verfassen. Viele arbeiten nebenher oder am Wochenende. Essen gehen kann man bequem in der Mensa. Studieren kann man z.B. um seinen Wunschberuf zu erreichen, den man oft nur mit dem Diplom-, Magister-, Staatsexamen-, kirchlichem Diplom-Abschluß ausüben darf. Heute natürlich auch Bachelor und Master.

Kommt ganz auf Deinen Vorlesungsplan an. Kann von Vormittag bis spätabends dauern. Aber Du kannst Dir ja selbst aussuchen welche Vorlesungen Pflicht sind und wie wichtig sie Dir erscheinen um diese zu besuchen! Ist ja alles freiwillig, nur die Prüfungen nicht!

An vielen Unis gibt es Anwesenheitspflicht für die Lehrveranstaltungen. Liegt wohl daran, dass es sonst oft Leerveranstaltungen wären...

0

In Deiner Reihenfolge: Studieren. Bis sie fertig sind. Um vielleicht auch mal sinnvolle Fragen zu stellen.

Was möchtest Du wissen?