Wie lange braucht man um ungefähr 300-400 Vokabeln zu lernen?

4 Antworten

Ich würde so sagen 14-16 Tage wenn du pro Tag 30 Vokabeln lernst und am Ende nochmal 2/3 Tage nutzt um nochmal alle zu wiederholen

Diese Frage kann man eigentlich nicht beantworten, da das von Mensch zu Mensch anders ist.

Es kommt auch drauf an, ob du eine bestimmte hilfreiche Lerntechnik verwendest oder nicht.

Durch einige bestimmte Lerntechniken fällt mir das Vokabelnlernen viel leichter- z.B. habe ich mit Hilfe einer Technik innerhalb von 2 Minuten 10 medizinische Fachbegriffe gelernt. Das ist einfach nur erstaunlich.

Ich denke mal, dass es sogar möglich ist, 300-400 Vokabeln innerhalb von 1-2 Stunden zu lernen- selbst wenn du nicht begabt bist!

lg

Ich würde sagen +- ein und ne halbe Woche. Also wenn man ordentlich lernt.

hab leider nur 2 Tage zeit. Ein Freundin hat alle in 2 Stunden gelernt :o

0

Das scheint mir unmöglich. Wahrscheinlich kannte sie die meisten davon schon. Am Tag kann man so um die 30 Stück lernen Ohne das man sie wieder vergisst. Natürlich muss man sie immer mal wieder auffrischen.

0

Kommt auf die intiligenz an

!! :))

Das hast Du extra falsch geschrieben - gib's zu ! :D

0

Was möchtest Du wissen?