Wie lange braucht man um das buch harry potter und der orden des phönix durchzulesen?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kommt drauf an, wie schnell du liest, und ob du viel Zeit zu lesen hast oder eher nicht. Wenn ein Buch interessant ist, dann nimmt man sich gerne Zeit dafür und ist schon ganz aufgeregt, wie es wohl weitergeht.

Ich fand den 5. Band gut und hab dafür 12h gebraucht, verteilt über 2 Nachmittage und 2 Abende ( also 2 Tage ).

ich hab eine woche und einen tag dafür gebraucht,war damals aber noch in der dritten klasse,hätte es jetzt schneller geschafft.naja,es kommt darauf an,wie schnell du lesen kannst... auf jeden fall fand ich das buch total langweilig,würde ich nicht ein zweites mal lesen ; )

In der Grundschule fand ich es auch langweilig. Aber man muss mit dem ersten buch anfangen (Stein der Weisen). Ich habe dann nochmal in der 7. Klasse angefangen und war in 3 Wochen mit allen Bänden fertig.

0

Alle Bücher lassen sich schnell lesen, aber das 5. Band zieht sich ein wenig wie Gummi =)...Es ist an manchen Stellen nicht sonderlich spannend sodass einem irgendwann die Lust am lesen vergeht. Das 5. Band war das erste Buch bei dem es mir schwerfiel mich auf das Lesen zu konzentrieren und das Interesse nicht zu verlieren.

Hi! Ist schwer zu sagen, ich hab ihn in einer ganzen Nacht und einem Tag gelesen, aber ich kenne viele Leute die ein halbes Jahr dafür gebraucht haben, kommt darauf an wie schnell du ließt und wie viel Zeit du hast. Es ist ein eher spannendes Buch und deshalb fesselnd so, dass man es eigentlich trotz seiner vielen Seiten schnell gelesen hat. LG Sternchen

Was möchtest Du wissen?