Wie lange braucht ihr um ein Buch mit 300 Seiten zu lesen?

15 Antworten

Hausaufgaben nicht gemacht, die man über das Wochenende hätte schaffen können. Es kommt immer darauf an wie schnell man so ein Buch lesen kann, natürlich mit Sinn und Verstand vorausgesetzt. Du solltest die ersten zwanzig Seiten lesen, dabei die Stoppuhr Deines Smartphones laufen lassen. Danach kannst Du hochrechnen wie lange Du brauchst. Aber maximal drei bis vier Stunden.

Mh ok...aber was hat das mit Hausaufgaben zu tun?Ich muss kein Buch für die Hausaufgaben lesen,ich habe nur ein Buch mit 300 Seiten gekauft,dass ich gerne lesen würde :)

0

Wenn es gut ist ca 3-5 Stunden^^ Habe zB "Weil ich Layken Liebe" und die beiden Folgebände jeweils an unter einem Tag gelesen, weil sie mich so gefesselt haben^^ 

Aber wie die anderen schon sagen kommt es auf das Buch an. Schlechte lese ich zwar generell nicht, aber wenn sie halt nicht soooo mega packend sind brauche ich gerne mal Monate :D 

Das kann man auf keinen Fall verallgemeinern. Es gab Bücher mit 300 Seiten, die habe ich, besonders schulbedingt, in knapp einer Stunde überflogen. Wenn ich aber einen Roman mit wirklich philosophischem Hintergrund lese, kann es mehrere Tage dauern. 

Was möchtest Du wissen?