Wie lange braucht der Magen um z.B. Suppe zu verdauen?

2 Antworten

Letzte Woche habe ich eine Fernsehsendung gesehen, wo es um das Sättigungsgefühl ging. Da hatte man durch Tests festgestellt, dass Leute, die eine Suppe gesessen hatten, länger satt waren als andere, die z.B. Fleisch, Kartoffeln, Gemüse aufgetischt bekommen hatten. Der Grund ist, dass der Magen mit dem Aufdröseln der zerkleinerten Zutaten in der Suppe wesentlich mehr und dadurch länger zu tun hat. Und deshalb wären Suppen besser zum Abnehmen, da der nächste Hunger länger auf sich warten lässt.

30 minuten

joar... so ca.. ne gaaaanz schwere suppe auch mal 2 oder max 3

allgemein: 6-8h is alles durch ;)

0

Was möchtest Du wissen?