wie lang hält eine rollerbatterie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,die Batterie versorgt ohne laufenden Motor den E-Starter,die Hupe,die Blinker und das Bremslicht.Der Scheinwerfer und das Rücklicht wird bei laufenden Motor von den Generator mit Strom versorgt.Ich habe eine Gelbaterie drin,die ist wartungsfrei.Hab sie jetzt ca.6 Jahre und noch nie Probleme damit gehabt.Kann ich jedem nur empfehlen.Und natürlich brauchst du auch noch Spritt,dass Auto fährt ja auch nicht auf Batterie.Sofern es kein Elektromobil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
13.10.2011, 00:21

Diddys unzerstörbare TPH. :D

Aber mal ne Frage: ist das wirklich nur ne Batterie und nicht doch ein keines Atomkraftwerk? :P

Und @miuhz, hol dir bloß nicht diese chinesischen Reiskocher! Erst billig, dann teuer, weil spätestens alle 6 Monate musste zur Inspektion mit den Kröten. Ansonsten Gewährleistung futsch...

Wenn, dann guck lieber mal bei Kymco.de. ;)

Ach ja, DH!^^

0

Also 1. KLAR brauchst du Benzin!!!!!! Ohne läuft der Motor nicht :D 2.Die Baterrie lädt sich beim fahren automatisch auf, sollte sie allerdings doch mal leer sein, hast du ja noch einen Kickstarter am Roller. Damit machste denn dann an und dann fahren, dann wird die Batterie auch wieder voll. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eichbaum1963
13.10.2011, 00:24

Also ich hab keinen Kickstarter mehr an meinem Roller. :D

Aber deine Antwort passt schon. ;)

0

Was möchtest Du wissen?