Wie läuft eine Untersuchung beim Amtsarzt ab?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ganz "normal": wenn du dir z.b. einen neuen hausarzt suchst, kennt der dich und deine krankengeschichte ja nicht. also befragt er dich erst mal zu deinen persönlichen daten (beispielsweise ist es für JEDEN arzt mit dem du tun hast wichtig, welchen beruf du ausübst und wie deine aktuelle lebenssituation ist) sowas nennt man anamnese. für einen amtsarzt ist natürlich besonders wichtig, aus welchem grund er dich untersuchen muß, weshalb er dann "bestimmte dinge" deines verhaltens und deine meinung dazu in erfahrung zu bringen versucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weswegen sollst du denn zum Amtsarzt? Sollst du da aus beruflichen Gründen hin? Neue Arbeitsstelle bzw. Ausbildung? Wenn ja, dann wirst du normalerweise gemessen, gewogen, abgehorcht und "abgeklopft" :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MmeetsQ 26.03.2013, 17:08

Meine Erwerbsfähigkeit soll geprüft werden.

1

wie bei jedem anderen arzt auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?