wie kommt man in die nascar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muß ein gewisses Talent haben. Ideal ist es natürlich, wenn man direkt in den USA anfangen kann. Viele Fahrer fangen bei kleineren Serien an wie z.B. Midget Racing, ARCA, Sprint Cars (World of Outlaws), NASCAR Modified, NASCAR Nationwide Series, NASCAR Camping World Truck Series und dann eben in den NASCAR Sprint Cup.

Es gibt natürlich auch Quereinsteiger, wie z.B. Juan Paplo Montoya Jaques Villeneuve, oder Kimi Raikönen, die aus der F1 kamen. Andere Fahrer wie Danica Patrick oder Tony Stewart kamen aus der IRL/Indycar. Stewart war 1997 sogar IRL-Meister.

Ein gutes Buch (auch als ebook erhältlich) das ich aber jedem empfehlen kann zu lesen ist "In the Blink of an Eye" von Michael Waltrip. Darin beschreibt er unter anderem, wie er in die NASCAR kam.

Man muss früh damit anfangen, ansonsten hat es keinen Sinn. Die meisten starteteten im jungen alter zwischen 4-12 Jahre. Man fängt mit Kart an und arbeitet sich so nach oben. Wenn du aber keine Bindung zu Nascar, geschweige denn zu anderen Rennen hast, wirst du wohl keine Chance haben. Außerdem muss du eine menge Kohle haben!

Was möchtest Du wissen?