Wie kommen 13 jährige eigentlich an Zigaretten?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hay.das wird übrigens erst ab 18 verkauft..manche buden sehen das nich so eng,die wollen nur ihre sch.eiß kohle und ist das gesetz und die gesundheit der kinder vollkommen egal,hauptsäclich türkische buden.diese 13 jährigen wollen sich damit erwachsen fühlen und haben dementsprechend auch solche 18 jährige 'kollegas'.meistens bekommen diese 13jährigen blagen dann auch 'hänger' (kleine stummel ,der rest mit den letzten zügen einer zigarette)..oder sie schnorren sich durch die weltgeschichte..ich weiß das nur weil ich mal mit solchen opfern abgehangen habe...hab mich von denen abgekapselt weil ich nich wie die enden wollte...ich sag nur soviel : meine ex abf : mit 10 den ersten freund,in einem jahr bestimmt 8 feste freunde...mit 11 geraucht mit 12 das erste mal gehabt und jetz is sie 13 und vögelt ihren freund elbst wenn andere daneben sitzen.lg

Die Freunde von deiner ex (Arm das ich in Mehrzahl schreiben muss) sind wirklich niveaulos. Aber kapsel dich nicht von ihr ab. helfe ihr aus der ganzen scheiße herauszukommen, oder schalte das Jugendamt ein oder mach irgendwas! Sry aber ich denke menschlich.

0
@L3G3NDO

na viel spaß bei dem versuch ! man kann nur jemandem helfen, der ein problem erkennt und sich helfen lassen will. in dem alter wirst du dann eher als spaßbremse und spießer gesehen und sie wird nicht auf dich hören. meist geht es auch über die kräfte und die möglichkeiten eines 13jährigen, freunde da rauszuholen. die jungs und mädels wachen leider erst kurz vor zwölf auf... ich weiß leider, wovon ich rede.

0
@uncutparadise

Man sollte es wenigstens versuchen! aus so einem Elend kommt man nicht alleine raus. Villeicht sollte man erst anfangen ihr die Probleme klarzumachen.

0

Also die Tankstellenverkäufer sind da meiner Erfahrung nach etwas lockerer, so sind wir Früher jedenfalls immer an Alkohol gekommen

Hallo L3G3NDO Ich bin selber 13 und rauche, nicht die beste Idee ich weiß, aber um auf dem Punkt zu kommen, ich hole mir mein Taschengeld zum Beispiel 5 Euro, gehe in die Nähe eines Kiosks und frag Passanten ob sie rauchen, dann kommt ein nein dann geht dieser weiter bei einem ja frag ich ihn ob er mir eine Schachtel holt da ich das Geld habe meistens kommt dann ein ja und er fragt was für welche. Im Endeffekt ganz einfaches Prinzip. Und wenn das alles nicht klappt nehm ich mir für ca. 5 Minuten den Personalausweiß vom meinem 18 jährigen Bruder :).

Hoffe ich konnte dir Einsicht in die Welt der jungen Raucher bieten :)

MfG AngelinaEmoLove

von den eltern oder älteren Geschwistern klauen oder bekommen. Ältere Freunde an der Kasse vorschicken. ich hab sogar schon einmal erlebt, das eine Frau an der Kasse einem Jungen Zigaretten gekauft hat, weil die Verkäuferin dem Jungen keine Verkaufen wollte. Das hat mich ganz schön geschockt, aber dagegen kann man ja dann auch nichts machen. ich denke, wenn 13 jährige Kinder rauchen wollen, finden sie genug möglichkeiten.

noch nichmal.. die dürden offiziell erst ab 18 verkauft werden. aber es gibt so viele kioskbesitzer die nicht nach den ausweisen fragen, nur um kohle zu verdienen und geben dann den kindern zigaretten, die finden dann schon raus wo genau die das kriegen... ansonsten noch wenn die ältere geschwister oder freunde haben die denen das besorgen können... es gibt aber auch so verantwortungslose eltern die ihren kindern das besorgen, ich kenn da einige

Was möchtest Du wissen?