Wie kann man vortäuschen umzukippen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

schau in Stuntmanfilmen zu, die fallen öfters

Ich finde es nicht gut, so etwas vorzutäuschen. Was will sie denn damit bezwecken. Es wühlt nur unendlich die Angehörigen auf. Außerdem kann man so etwas nicht vortäuschen. Leute die umkippen haben in dem Moment ein Durchblutungsproblem und aufgrunddessen eine graue Gesichtsfarbe. Mit sowas spasst man nicht!

Wenn man einen Ohnmachtsanfall provozieren will (also tatsächlich das Bewusstsein verlieren will), gibt es ein paar einfache Möglichkeiten:

Alternative 1 ist hyperventilieren, d.h. tief und schnell atmen. Durch das Abatmen von CO2 kommt es - sehr vereinfacht gesprochen - Entsäuerung des Körpers mit entsprechender Veränderung der Gehirndurchblutung.

Variante 2 wäre, seitlich auf die Carotiden (Halsschlagadern) zu drücken, also das, was man beim Pulsmessen nie machen sollte. Wenn man stark genug drückt, dürfte man durch den Druck auf die Barorezeptoren die Durchblutung ausreichend aus dem Gleichgewicht bringen, so dass die Gehirndurchblutung gedrosselt wird.

Das Ganze funktioniert am besten im Stehen, vermutlich besser, wenn man nichts gegessen hat und eine entsprechende Konstitution hat. Benutzung dieser Methoden auf eigene Gefahr...

Also wie manche sich hier verhalten ist echt unglaublich, lasst sie doch machen ist doch ihre Sache ignoriert es doch einfach und den ganzen tag nichts essen und rauchen gehen so ist es bei mir (ungewollt) passiert jedoch würd ich euch abraten denn ich war damals im krankenhaus

alles gute und ich wünsche euch ganz viel gesundheit

und wieso sollte man das vortäuschen?

Es gibt bessere Methoden um auf sich aufmerksam zu machen.

Was möchtest Du wissen?