wie kann man traubenzucker selber machen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Säurekatalysiert aus Rohrzucker. Dabei entsteht ein Gemisch aus Glucose (Traubenzucker) und Fructose, sogenannter Invertzucker.

Traubenzucker ist als Baustein in Zweifachzuckern wie Milchzucker oder Rohrzucker, in Mehrfachzuckern wie Raffinose und in Vielfachzuckern wie Stärke, Glycogen oder Cellulose enthalten. Er wird durch die vollständige enzymatische Spaltung von Stärke (z. B. aus Mais oder Kartoffeln) hergestellt. (Wikipedia)

Und glaub bitte nicht an das märchen, dass Traubenzucker gesund ist. Traubenzucker ist der schlimmste Zucker von allen, weil er sofort ins Blut und damit auch sofort auf die Hüften geht.

Leute die bei der Wohlfühlgesellschaft nicht mitmachen brauchen manchmal den Brennstoff der sofort ins Blut geht.

0

Ich glaube nicht, dass man Traubenzucker selbst machen kann.

Was möchtest Du wissen?