Wie kann man möglichst schnell wieder nüchtern werden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

alkohol wird immer gleich schnell/langsam abgebaut, aber du kannst etwas für dein subjektives empfinden von "nüchternheit" tun:

es hilft frische luft und bewegung (mach doch nen schnellen spaziergang um den block)

starker kaffee und viel wasser

heiss-kalte duschen (im büro sind das dann halt gesichts"bäder"; bzw. auch die innenseiten der handgelenke kannst du ein bisschen unter kaltes wasser halten)

ausserdem solltest du was vernünftiges essen - mach doch ein bisschen verführt mittagspause, danach gehts dir bestimmt wieder besser!

DANKE !

0

Wichtig ist das du vorher gut isst. Eine gute Grundlage im Magen ist notwendig z.B. ein Wurstbrot. Oder du bietest Sekt mit Orangensaft an. Jeder darf sich selber mixen. Der Sekt mit Orangensaft haut nicht so in den Kopf. Oder zwischendurch etwas knabbern (Weißbrot, Salzbrezeln).

Kann es sein, dass Du nichts gegessen hast, ich würde an Deiner Stelle ein Brötchen mit Aufschnitt essen und viel Wasser trinken, dann sollte es eigentlich bald wieder besser gehen.

Ein Promille dauert 24 std bis der körper den alk abbaut, wenn du noch fahren oder arbeiten musst, warum nehmt ihr dann keinen alkoholfreien sekt oder bier??? Mittel wie kaffee oder gutes essen das sind keine mittel zum ausnüchtern...das ist ein irrtum vieler menschen...

Ein Promille dauert 10 Stunden bis es vom Körper abgebaut wurde. In der Regel heißt es 0,1 Promille pro Stunde :-)

Wie kommst du nur auf so einen Quatsch?

Das manche von einem Glas Sekt schon "betrunken" sind kenne ich von mehreren Leuten die den Sekt auch nicht vertragen. Das nächste mal trinkst du keinen Sekt mehr und arbeitest jetzt einfach ganz normal weiter. Das wird schon wieder besser.

0

Wichtigster Tipp: Trinke immer viel Wasser nebenbei, wen Du Alk. konsumierst. Das verhinder die Dehydration, was neben bestimmten Fuselstoffen im Alk. der Hauptgrund für den Kater am nächsten Morgen ist.

Den Abbau von Alk selbst kannst Du nicht beschleunigen. Der beträgt ca. 0,1 Promille pro Stunde.

Kaffee ist übrigens nach relativ neuen wissenschaflichen Erkenntnissen rein gar kein Muntermacher sondern macht im Gegenteil eher sogar müde. Tee ist da besser. Von Energydrinks würde ich die Finger lassen - die geben Dir einen kurzfristigen Kick - aber der lässt schnell nach und der Kater danach wird eher schlimmer.

Wenn Du beim Alk-trinken etwas dazu ißt, ist das ebenfalls ganz gut. Der Magen verträgt den Alk besser.

Der bereits gegebene Tipp mit frischer Luft & Bewegung ist auch super!

Was möchtest Du wissen?