Wie kann man Kulanzkündigung am besten schreiben (für Vodafone)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da wirst Du kaum Glück haben, denn "kein Empfang" in der Wohnung ist kein wichtiger Grund und Du bist ja mit Deiner Nummer im Netz registriert etc.

Was anderes wäre, wenn Du minderjährig wärst pde unter jur. Betreuung stehst - dann könnten Eltern oder Betreuer den Kauf anfechten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst ihnen den genauen Grund, so wie hier, und bittest um eine Kulanzkündigung. Ich bin sicher, dass die damit einverstanden sind. Aber ein Ansuchen ist psychologisch immer besser als eine eigenmächtige Entscheidung treffen zu wollen, eh klar. LG Silvie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachoelrebelde
11.10.2011, 21:39

Ich weiß leider nicht wie ich das formulieren soll ich hab das noch nie gemacht

0

Beschreibe dein Problem mal genauer, damit man dir auch helfen kann und damit man weiß worum es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachoelrebelde
11.10.2011, 21:34

Also ich bzw. mein Vater hat ein Vertrag mit Vodafone gemacht er zahlt monatlich 22 Euro und er will auf Kulanz kündig (ich weiß nicht was das heißt) jedenfalls brauchen wir das nicht denn wo wir wohnen funktioniert das ding nicht.

0

Was möchtest Du wissen?