Wie kann man kausal Satz und final Satz unterscheiden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Finalsatz steht die Absicht (der Zweck), die sich aus dem im Hauptsatz Gesagten ergibt. Beispiel: Ich schließe eine Versicherung, damit ich im Schadensfall meine privaten Rücklagen nicht angreifen muss.

Im finalen Infinitivsatz verwendet man "um zu". Beispiel: Um sich seine Mobilität zu erhalten, sollte man sich den Kauf eines Eigenheimes sorgfältig überlegen.

Ich teile deine Aussage, dass Grund und Ziel oft sehr nahe beieinander sind. In meinem ersten Beispiel hätte  auch ein Kausalsatz stehen können.

Beispiel, dass es nicht dasselbe ist:
Ich werde morgen 18, weil ich vor 18 Jahren geboren wurde.
Kausalsatz, weil keine Absicht genannt ist. Das Alter ist nicht beeinflussbar.

Bei Kausal antwortet man dann meistens mit 'Weil' und bei Final oft mit 'Um'

kausal bezieht sich auf die ursache... final auf das ergebnis

oder nicht?

würd ich zumind mal so behaupten... auch wenn aus deiner fragestellung eher das gegenteil hervor geht

fremdgebinde 02.02.2016, 23:34

So treffend hätte ich es nicht formulieren können, klasse!

0

Was möchtest Du wissen?